Bericht von „ibra“ über das Konzert von Jagwa Music am 4.Juli – Fotos von Günter Gretz

„Jagwa Music“ begeisterte

Keineswegs zu viel versprochen hatte der club w 71 bei
seiner Konzertankündigung: „Jagwa Music“ aus Dar es Sallaam zün-
dete mit vier fulminanten Trommlern, dem Casio-Spieler und dem
Sänger ein regelrechtes Feuerwerk, bei dem es selbst den Musikern aus
Tansania heiß wurde. Unglaublich dabei, was für Sounds sich aus dem
kleinen Billig-Keyboard herauskitzeln lassen, faszinierend, wie selbst
ein simpler Hocker zur Trommel mutiert. Dass sich nicht einmal 50 Be-
sucher bei diesem rare Konzert weitab vom hiesigen Mainstream ein-
fanden: Schade. Für die Anwesenden war die Begegnung mit der Band

ein echtes Erlebnis.BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

 

Advertisements