Ruf der Heimat

Was soll ich sagen: es war ein stimmungsvoller Einstieg in die Konzertsaison des Clubs. Die „Clubveteranen“ Thomas Borgmann (sax, cl) und Willi Kellers (dr) bilden mit den „Clubnewcomern“ Christoph Winckel (db) und Christof Thewes (pos) das Quartet Ruf derHeimat. Zu ungewohnter Zeit am Sonntagnachmittag  wurden Glücksgefühle versprochen und die Versprechen wurden eingehalten. Die Herren hatten den Groove und den Blues meint Schorle

01 Ruf der Heimat02 Thomas Borgmann03 Christof Thewes04 Christoph Winckel05 Willi Kellers06 Borgmann Thewes07 Winckel Kellers08 Borgmann Thewes09 B T W10 Thees Winckel11 Christoph Winckel12 Christof Thewes13 Willi Kellers14 Thomas Borgmann15 Borgmann Thewes16 Ruf der Heimat17 Borgmann Thewes18 Borgmann Thewes19 Willi Kellers20 Borgmann Thewes21 Christoph WinckelSchluss


Advertisements

Boom Box

Ein wunderbar „klassisches“ und unterhaltsames Jazzkonzert boten Akira Ando (b), Willi Kellers (dr) & Thomas Borgmann (sax) mit Dackel Theo am Freitag, 26. April. Immer noch frei improvisierte Musik, aber die Angst der Freejazzer vor Melodie und Rhythmus ist verschwunden – ihre Radikalität müssen diese Herren nicht mehr mit jedem Ton unter Beweis stellen. Den leider viel zu wenigen Gästen hat es trotzdem/gerade deshalb gefallen. Schorle

02 Boom Box und Theo03 Thomas Borgmann und Theo04 Akira Ando05 Willi Kellers06 Thomas Borgmann07 Borgmann Ando08 Akira Ando09 Willi Kellers10 Thomas Borgmann11 Akira Ando12 Borgmann Ando13 Ando Kellers14 Willi Kellers15 Thomas Borgmann16 Borgmann Ando17 Thomas Borgmann18 Thomas Borgmann19 Thomas und Theo